Schlank im Schlaf Diät: Funktioniert das Abnehmen über Nacht?

Schlaf Diät
Lisa
Lisa
Hallo liebe Leser, ich bin Lisa. Da ich keine Lust mehr auf weitere Diäten habe, bin ich auf das intuitive Essen gestoßen. Ich habe mich ausgiebig damit befasst und vieles ausprobiert. Jetzt wünsche ich dir aber viel Spaß auf meinem Blog, Lisa

Diäten sind kompliziert, meist nervtötend und oft auch ziemlich anstrengend für Körper und Geist. Sie hinterlassen schlechte Laune, ein ständiges Hungergefühl und sind somit alles andere als Balsam für die Seele. Die meisten von ihnen funktionieren nicht einmal. Die Schlank im Schlaf Diät gibt vor, anders zu sein. Schlank werden im Schlaf, vollkommen ohne Stress, Ärger oder allzu schwierige Umstellungen.
Die Schlank im Schlaf Diät basiert dabei im Grunde genommen auf einer Art Trennkost. Genauer gesagt setzt sie auf eine Insulin-Trennkost, die zusammen mit einem Mahlzeitenrhythmus angewandt wird. Keine Sorge, das klingt jetzt alles nur fürchterlich kompliziert, ist in Wahrheit aber ein ganz einfaches System.
Bei der Trennkost ist es nämlich so, dass Kohlenhydrate getrennt von den Eiweißen eingenommen werden. Auch wird darauf geachtet, möglichst wenig Insulin auszustoßen. Wie genau die Schlank im Schlaf Diät dabei abläuft und worauf zu achten ist, klärt unser ausführlicher Artikel zum Thema.

Die schlank im Schlaf Diät einfach erklärt

Das Grundprinzip der Schlank im Schlaf Diät ist es, dass am Morgen keine Eiweiße zu sich genommen, am Abend hingegen keine Kohlenhydrate mehr verzehrt werden. Das hat zur Folge, dass das sogenannte »Dickmacher-Hormon« mit dem Namen Insulin weniger stark ausgeschüttet wird.

Schüttet der Körper nämlich Insulin aus, was er tut, um Zucker aus dem Blut in die Zellen zu transportieren, hemmt dies die aktive Fettverbrennung. Bei der Schlank im Schlaf Diät geht es also vor allem darum, diesen Prozess effektiv zu verhindern, damit der Körper über Nacht quasi wie von selbst abnimmt.

In der Schlank im Schlaf Diät wird am Morgen daher besonders kräftig zugeschlagen. Kohlenhydrate ohne Ende sind zu dieser Tageszeit erlaubt. Vom Müsli bis zum Brot oder Brötchen gibt es daher keinerlei Limits für ein besonders reichhaltiges Frühstück. Nur Eiweiße sollten morgens eben nicht konsumiert werden, diese sind nämlich erst abends an der Reihe. Das bedeutet auch, dass Käse und Wurst auf dem Brot komplett tabu sind. Genau wie bei der Trennkost heißt es hier also entweder oder.

Mittags darf bei der Schlank im Schlaf Diät hingegen alles gegessen werden. Hier gibt es keine strengen Regeln, was die Diät angeht. Das macht sie vermeintlich einfach umsetzbar, da beim Mittagessen nicht allzu groß umgeplant werden muss. Lediglich Frühstück und Abendbrot folgen strengen Regeln.

Die sehr einfache Grundregel lautet deshalb: Morgens Kohlenhydrate zu sich nehmen, mittags wie gewohnt essen und abends besonders eiweißreich und kohlenhydratarm.

Wer also am Abend auf Brot verzichtet und zwischendurch keine Snacks mehr konsumiert, produziert zur Nacht hin auch kein Insulin, was zu einer Fettverbrennung im Schlaf führt.

Oder anders gesagt: Ihr nehmt im Schlaf ab.

Jedenfalls theoretisch, denn in der Praxis funktioniert die Schlank im Schlaf Diät häufig nicht so, wie sie es vorgibt und leicht ist sie ebenso wenig. Doch dazu später mehr.

SiS Ernährungsplan

Es gibt viele Schlank im Schlaf Rezepte, die auf die Methode Rücksicht nehmen und trotzdem äußerst schmackhafte Gerichte hervorbringen. Wer das System der Schlank im Schlaf Diät verinnerlicht hat, muss also in der Theorie nicht auf alles Leckere verzichten, sondern nur ganz bewusst umstellen. So geht es oft auch einfach darum, die Beilagen oder Eiweißquellen vom Essen zu trennen, um genau wie bei der Trennkost einen entsprechenden Rhythmus zu erzeugen.

Um euch einfach mal ein Beispiel zu zeigen, haben wir einen simplen Ernährungsplan zusammengestellt. Der umfasst in diesem Fall allerdings keine konkreten Mahlzeiten, sondern dient eher als Übersicht für den allgemeinen Ernährungsverlauf.

TageszeitErlaubte LebensmittelVerbotene Lebensmittel
MorgensAlles mit vielen Kohlenhydraten. Brot, Müsli, Brötchen, Marmelade und Honig, frisches Obst und Gemüse, Fruchtsäfte. Es ist erlaubt, was Kohlenhydrate jedoch möglichst wenig Eiweiße enthält.Wurst, Käse, Joghurt, Milch, Eier und alles andere mit viel Eiweiß ist absolut tabu.
MittagsMittags ist Mischkost erlaubt, sodass es hier keine Verbote oder Einschränkungen gibt. Alles darf nach Belieben kombiniert werden.
AbendsEiweißreiche Kost wie Geflügel, Fisch, Eier, Tofu, Eiweißbrot, Salate. Fleisch allerdings ohne Beilagen, da diese oft Kohlenhydrate enthalten.Alles was kohlenhydratreich ist, ist verboten. Also z. B. Nudeln, Reis sowie andere Getreideerzeugnisse und auch Obst und Gemüse. Kein normales Brot, keine Chips auf der Couch oder andere Snacks.

Im Grunde ist der Schlank im Schlaf Ernährungsplan recht einfach. Eigentlich müsst ihr nur zwei Sachen im Kopf behalten. Morgens gibt es Kohlenhydrate und abends gibt es Eiweiße. Wer sich daran hält, macht im Grunde genommen alles richtig und mittags darf dann auch wieder alles kombiniert werden, sodass ihr keine allzu großen Einschränkungen wahrnehmt. Das alles ist aber erst einmal nur Theorie, wie wir nun sehen werden.

Warum die Schlank im Schlaf Diät nicht funktionieren kann

Nun klingt das alles recht verlockend, einfach umzusetzen und im Grunde wie ein Kinderspiel. Warum nehmen wir dann nicht alle im Schlaf ab und essen, was wir wollen? Nun, weil das alles eben nur die Theorie ist und die Schlank im Schlaf Diät bei den meisten kaum bis gar nicht funktioniert.

Einer der Gründe dafür ist der schnelle Muskelschwund. Um diesem entgegenzuwirken, ist in den meisten Plänen eine Sporteinheit integriert, die am frühen Morgen stattfinden soll. Das können viele nicht leisten, da sie morgens eben einfach erst einmal etwas Zeit brauchen, um wach zu werden und in Tagesform zu kommen.

Die anderen Punkte betreffen die Ernährung selbst. Wir leben in einer Zeit, in der sich Kohlenhydrate und Eiweiße etc. nicht mehr ohne Weiteres trennen lassen. Abgesehen von der massiven Umstellung muss daher auch auf vieles verzichtet werden. Oft sind es aber gerade die Lieblingsspeisen, die alles auf einmal enthalten. Schaut ruhig mal auf die Zutatenliste von den Dingen, die ihr besonders gerne esst und ihr werdet sehen, dass ihr diese bei der Schalnk im Schlaf Diät vermutlich streichen müsstet.

7 Regeln der Schlank im Schlaf Diät

Damit die Diät also funktioniert, müssen sieben strenge Grundreglen eingehalten werden. Das alleine ist schon eine Herausforderung. Wie immer bei einer Diät ist die Einhaltung der Regeln aber auch bei der Schlank im Schlaf Diät von größter Bedeutung. Da die Methode auf einer Art von Trennkost beruht, funktioniert sie ausschließlich dann, wenn der Körper entsprechend umgestellt wird. Das wiederum gelingt jedoch nur, wenn die Grundregeln auch wirklich dauerhaft und akribisch eingehalten werden.

Das bedeutet zudem, dass alle Zwischenmahlzeiten verboten sind, die ansonsten gerne mal anfallen. Also keine Kekse und kein Kuchen mehr, keine Naschereien und Süßigkeiten, die zwischendurch mal eben so gekauft und dann unterwegs gegessen werden. Gar keine! Nachtisch ist ebenso tabu. Plötzlich keine Süßigkeiten mehr essen zu dürfen, ist für viele nicht nur schwierig, sondern schlichtweg unmöglich. Auch das macht die Schlank im Schlaf Diät so unerwartet strapaziös.

Zu den Regeln zählt auch, dass der Schlaf eine besonders große Rolle spielt. Nur wer lange genug und vor allem sehr ausgiebig schläft, gibt seinem Körper die notwendige Ruhe. Außerdem unterstützt der Schlaf die aktive Fettverbrennung bei Nacht. Schlank im Schlaf wird logischerweise also nur der, der die Nacht nicht zum Tag macht und so viel schläft, wie es ihm möglich ist. Wer unter Schlafproblemen leidet, wird mit dieser Diät also ebenso Probleme habe.

7 Grundregeln

  1. Morgens besonders kohlenhydratreiche Nahrung zu sich nehmen und Sport treiben.
  2. Mittags ist Mischkost angesagt. Also alles wie immer und nach Belieben essen. Zu viel ist aber auch nicht gut.
  3. Abends wird besonders eiweißreich gegessen. Es ist dabei sehr wichtig, am Abend wirklich vollständig auf Kohlenhydrate zu verzichten.
  4. Bei keiner der Mahlzeiten solltet ihr euch überfressen. Esst also niemals zu viel, sondern reguliert auch die Portionen auf ein gesundes Maß.
  5. Keine Zwischenmahlzeiten und Snacks, keine Süßigkeiten oder Nachtische mehr. Solche Dinge sind nun absolut tabu.
  6. Keine Getränke außer Wasser, Tee und Kaffee (ohne Zucker und ohne Milch) zu sich nehmen. Fruchtsäfte sind nur zum Frühstück erlaubt. Keine Cola, keine Softdrinks.
  7. Ausreichend schlafen und früh zu Bett gehen. Schlaf ist bei der SiS Diät von großer Bedeutung, da hier die Fettverbrennung stattfindet.

Für Berufstätige ist die Diät fast unmöglich umzusetzen

Schlank im Schlaf für Berufstätige ist alles andere als einfach. Gerade am Anfang stellt es eine große Herausforderung dar, seine Ernährung entsprechend umzustellen. Vor allem am Morgen ist es für viele oft sehr schwierig, besonders kohlenhydratreich zu essen. Es liegt zu schwer im Magen und auch der Sport in der früh ist vor der Arbeit oft eher kompliziert. Am Abend hingegen stellt es für einige ein Problem dar, auf Beilagen mit hoher Anzahl an Kohlenhydraten zu verzichten. Für Berufstätige gibt es daher verschiedene Rezepte und Bücher, die mit vielen Tipps und Tricks angereichert sind. Leider braucht es dafür viel Disziplin und am Ende liegt es dann doch wieder an euch.

Sinnvoller empfinde ich daher die Alternative des intuitiven Essens. Der Fokus liegt hier klar auf einer reinen Natürlichkeit. Iss, wenn dir danach ist und nach was dir ist, nur esse bewusst. Das System sorgt dafür, dass ihr quasi von selbst abnehmt, weil ihr wieder auf euer Bauchgefühl und somit euren Körper hört. Außerdem funktioniert es weitaus besser und einfacher als jede Diät. Besonders die Schlank im Schlaf Diät braucht viel Disziplin und einen langen Schlaf kann sich auch nicht jeder erlauben.

Ohne Mühe gelingt das Abnehmen im Schlaf daher nicht. Die Diät ist kein Selbstläufer und kann am Anfang sehr schwierig sein. Wer dafür nicht bereit ist, dem kann ich daher nur das intuitive Essen empfehlen, welches ich euch hier auf der Seite ebenfalls näher bringen möchte. Für mich hat es vieles einfacher werden lassen und dieses neue Lebensgefühl möchte ich gerne weitergeben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 4,90 out of 5)
Loading...

 

 

Schreibe einen Kommentar