Regionales Obst und Gemüse: gesund, nachhaltig und lecker

regionales Obst
Lisa
Lisa
Hallo liebe Leser, ich bin Lisa. Da ich keine Lust mehr auf weitere Diäten habe, bin ich auf das intuitive Essen gestoßen. Ich habe mich ausgiebig damit befasst und vieles ausprobiert. Jetzt wünsche ich dir aber viel Spaß auf meinem Blog, Lisa

Bei einer gesunden Ernährung kommt es nicht nur auf die Menge und die Art der Lebensmittel, sondern auch auf deren Qualität an. Natürlich kommen den meisten Menschen da direkt Obst und Gemüse in den Sinn, denn diese sind aus einer ausgewogenen Ernährungsweise nicht wegzudenken. Werden Erdbeeren, Spargel und Co. aber aus dem Ausland importiert, hat dies nicht nur Folgen für die Umwelt, sondern auch der Geschmack und Nährstoffgehalt können leiden. Aus diesen Gründen setzen immer mehr gesundheits- und umweltbewusste Verbraucher auf Produkte aus der Region.

Warum regionale Produkte optimal in eine gesunde Ernährung passen

Viele Menschen haben sich längst daran gewöhnt, dass es zu jeder Jahreszeit nahezu alle Obst- und Gemüsesorten zu kaufen gibt. Vergangen sind die Zeiten, in denen Früchte und Gemüsesorten nur dann verfügbar waren, wenn sie Saison hatte. Erdbeeren im Winter gab es früher einfach nicht. Verbesserte und schnellere Transportmöglichkeiten machen es aber bereits seit einiger Zeit möglich, frische Lebensmittel aus allen Ländern der Welt zu jeder Zeit in die deutschen Supermärkte zu importieren. Was zunächst nach einer guten Idee klingt, hat aber längst nicht nur Vorteile. Obst und Gemüse, das erst einmal tausende von Kilometern zurücklegen muss, verliert durch diesen Transport nicht selten an Vitaminen und Nährstoffen. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass die Produkte mit Chemikalien behandelt wurden – beispielsweise, um sie länger haltbar oder unempfindlich gegen Schädlingsbefall zu machen. Dies kann besonders für Allergiker oder empfindliche Personen ein Problem darstellen.

In immer mehr Bioläden, aber auch klassischen Supermärkten findet sich ein wachsendes Sortiment an Produkten, die aus der jeweiligen Region stammen. Regionale Lebensmittel lassen sich ideal in eine ausgewogene und so auch in eine intuitive Ernährungsweise integrieren, denn sie müssen nur sehr kurze Transportwege zurücklegen und behalten so all ihre Nährstoffe, wenn sie in die Regale und schließlich auf den Tisch kommen. Eine zusätzliche Behandlung zum Konservieren der Produkte ist weder erforderlich noch angebracht – vor allem dann, wenn es sich um Bio-Lebensmittel handelt. Nicht zuletzt profitiert nicht nur die eigene Gesundheit, sondern auch die Umwelt davon, wenn vermehrt regionale Produkte gekauft und verzehrt werden. Je weniger Strecke vom Feld in die Geschäfte zurückgelegt werden muss, umso geringer der CO2-Ausstoß und umso positiver die Umweltbilanz.

Regionale Landwirtschaft und Geschäfte durch den Kauf unterstützen

Wer sich heutzutage als Landwirt selbstständig macht, hat mit den Produkten internationaler Unternehmen und Hersteller eine große Konkurrenz. Dabei spielt es keine Rolle, welchen Bereich der eigene Betrieb abdeckt: Effizientes Arbeiten und eine gute Produktqualität sind essenziell für das Überleben. Dafür können Landwirte ihre Abläufe mithilfe von Softwarelösungen wie denen von 365FarmNet komfortabel optimieren und mit einer digitalisierten Dokumentation alle relevanten Prozesse auf dem Hof abbilden und bewerten. Mit den Informationen aus den Daten lassen sich wichtige Entscheidungen auf landwirtschaftlichen Betrieben unterstützen und sich die Arbeit allgemein effizienter gestalten. Darüber hinaus benötigen ansässige Landwirte aber auch einen zuverlässigen Kundenstamm, der ihre Produkte erwirbt, auch wenn sie ausschließlich regional und saisonal verfügbar sind. Verbraucher, die nicht nur ihrer eigenen Ernährung, sondern auch den Landwirten in ihrer Nähe etwas Gutes tun wollen, sollten vermehrt auf deren regionale Produkte zurückgreifen. So können auch kleine Betriebe unterstützt werden und trotz der hohen Konkurrenz überleben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,70 out of 5)
Loading...
Werde zum Wohlfühlmensch und erreiche dein Wohlfühlgewicht!

Erhalte tolle Ideen, exklusive Tipps und Einblicke in Produkte, die dich ohne Verbote zu deinem Wohlfühlgewicht begleiten werden.

2 thoughts on “Regionales Obst und Gemüse: gesund, nachhaltig und lecker”

    1. Hallo Nejla, danke für deinen Kommentar. Leider gibt es das Programm nicht auf Englisch. Probiere es doch auf deutsch aus, dann siehst du, ob deine Sprachkenntnisse ausreichend sind. Falls nicht, hast du eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie…
      Liebe Grüße, Lisa

Schreibe einen Kommentar